Skip to main content

Uebler i21 90° abklappbar 15930

693,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 09:50
Produktart,
Anzahl Fahrräder2
Max. Zuladung [kg]60kg
Eigengewicht des Fahrradträgers [kg]13kg
Geeignet für Rahmenrohr-Durchmesser [mm]22-75
BemerkungUnter einer Stützlast von 75 kg dürfen nur maximal 37 kg transportiert werden
Durch großen Abklappwinkel für große Heckklappen geeignet
Bis 4,5" Reifenbreite geeignet
minimaler Radschienenabstand [cm]22cm
maximale Reifenbreite [cm]11cm
maximaler Achsabstand [mm]1300mm
E-Bike geeignet?ja
Erweiterbarnein
Abklappmechanismusja
Diebstahlsicherungfür Träger und Fahrräder
Platzbedarf bei LagerungSchienen und Bügel klappbar (geringster Platzbedarf)
Klappmechanismus für große Heckklappenja
Heckbox vom Hersteller verfügbarnein
Höchstgeschwindigkeits-Empfehlung130 km/h

Wie das Schwesterprodukt Uebler i21, das standardmäßig nur um 60° abklappbar ist, hat auch diese Variante viele Vorteile und darüber hinaus ist die für große Heckklappen geeignet. Der Zweierträger mit folgenden Features sehr positiv punkten:

  • leichtes Eigengewicht von 13 kg
  • für E-Bikes geeignet (30 kg je Schiene Zuladung, 60 kg Gesamt-Nutzlast)
  • Abnehmbare Hebearme, die mit einer Hand bedienbar sind
  • Träger und Fahrräder sind abschließbar (Diebstahlschutz)
  • Der Uebler i21 ist voll zusammenfaltbar
  • und komfortabel zu bedienen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben uns den Fahrradträger mit unserem VW T5 genauer angesehen und können bisher deutlich mehr Gutes erzählen, wollen aber mit dem Negativen kurz anfangen:

Schade finden wir, dass der Uebler i21 Träger nicht erweiterbar ist. Damit fehlt die Flexibilität doch mal ein weiteres Fahrrad mitzunehmen. In diesem Fall könnte man den Uebler i31 oder den erweiterbaren Uebler P22 ansehen, der ebenfalls für große Heckklappen geeignet ist, erwägen. Des Weiteren stört ein wenig der hohe Preis. Uns ist es auch passiert, den Finger kurz einzuklemmen. In der iQ-Kupplung muss man beim Öffnen der Kupplung gut aufpassen. Die Mechanik schnappt auf und der Finger sollte nicht in der Nähe der Kupplungsmechanik sein. Am besten die zweite Hand zu diesem Zeitpunkt nicht am Fahrradträger haben. Es ist nichts Ernsthaftes passiert, war jedoch sehr unangenehm. Aber das waren schon alle negativen Punkte, die uns aufgefallen sind. Alles in allem nichts Schlimmes und die Positiven Punkte, insbesondere die komfortable Bedienung können diese Aspekte mehr als ausgleichen, sodass wir verstehen, warum der Uebler i21 seit Jahren einer der beliebtesten Fahrradträger für die Anhängerkupplung in Deutschland ist.

Anbringen des i21 an der AHK

Mit der hebellosen iQ-Kupplung ist die Montage des Fahrradträgers so komfortabel, wie es nur geht. Der Träger wird hochkant über die AHK (Anhängerkupplung) geschoben und um 90° in die Waagrechte Position gedrückt. Diese Bewegung ist extrem rückenschonend. Bis zu diesem Schritt kann der Befestigungsvorgang auch in der optionalen Aufbewahrungstasche durchgeführt werden. Jetzt muss sie aber spätestens entfernt werden. Der Träger wird nun mit dem 13-poligen Stecker mit der Fahrzeugelektrik verbunden und der Haltebügel kann aufgestellt werden. Am Schluss werden noch die Radschienen ausgeklappt und ebenso die formschön gestalteten ISI-Beleuchtungs-Einheiten.

Zur Befestigung auf der AHK müssen noch zwei Dinge hinzugefügt werden:

  • Der Kupplungskopf muss bei Montage eines Fahrradträgers stets fettfrei. Beim Anbringen von diesem Modell darf er auch nicht aus Aluminium beschaffen sein. aller Wahrscheinlichkeit nach verträgt sich das nicht mit dem Material der iQ-Kupplung
  • Bei der Firma Uebler wird stets sehr bedacht darauf geachtet, dass die maximale Zuladung nicht nur von der Stützlast der AHK abhängt, sondern auch der FN über dem Wert. Wird einer dieser Werte, meist die Stützlast von minimalen 75 kg, unterschritten, darf der Fahrradträger – trotz der prinzipiellen Auslegung auf 60 kg – auf Grund der Sicherheit nicht mehr voll beladen werden. Bitte prüfe, ob die AHK an deinem Fahrzeug geeignet ist.

Das erstmalige einklicken der Nummerntafel ist mit den beiden Kunststoff-Klips ebenso leichtgängig und ergonomisch wie der Aufbau des gesamten Trägers.

Den kompletten Testbericht zum Uebler i21 – 90Grad als pdf-File.

Befestigung der Fahrräder

Die beiden Fahrräder können unkompliziert auf dem Uebler i21 Fahrradträger befestigt  werden. Was hier auffällt ist, dass bei diesem Träger die Stabilität über den Haltebügel erzeugt wird. Der Haltebügel ist sehr steif und die abnehmbaren Haltearme übertragen die Stabilität direkt auf den Radrahmen. Die Ratschenbänder sind somit nur noch zur Fixierung notwendig und müssen nur leicht (in unserem Video zweimal) nachgezogen werden. Mehr sollte dann auch nicht mit viel Kraft erzwungen werden, denn sonst kann es Probleme beim Öffnen der Ratschenbänder geben, bis dahin, dass Luft aus den Reifen abgelassen werden muss, um die Ratschenbänder wieder zu lösen.

Sicherheit und Beleuchtung

Bei unserer Testfahrt in den Taunus hatten wir zu keinem Zeitpunkt und auf keiner Straßensituation bedenken um die Sicherheit des Trägers. Die Stabilität bei der Befestigung bestätigt sich auch während dem Fahren, wie man aber auch schon stark vermutet, wenn der “große Bruder” Uebler i31 der Testsieger 2019 des ADAC-Tests bei den Dreierträgern ist. Die Radschienen sind mit bis zu 30 kg je Schiene belastbar und somit auch für E-Bikes geeignet.

Selbstverständlich sind die Fahrräder und der Träger abschließbar (mit der selben Schlüsselvariante) und somit kann das Gespann auch jederzeit auf einem Parkplatz mal unbeobachtet abgestellt werden. Wir empfinden das immer sehr beruhigend und können die Pause dann besser genießen.

Alternative Fahrradträger

Aufgrund der hohen Bekanntheit des Uebler i21 ist dieser Träger gelegentlich vergriffen. Was tun, wenn nun ein Fahrradträger dringend her soll? – Eine weniger bekannte Möglichkeit ist der Volkswagen 71105j. Dieser Kupplungsträger ist in Lizenz im Hause Uebler hergestellt und entspricht dem i21 in weiten Zügen. Direkt aus dem Hause Uebler gibt es noch den erweiterbaren und abklappbaren P22 (nicht faltbar) und den nicht abklappbaren F24.

Fazit

Ein ausgezeichneter Fahrradträger für die AHK! Der vorgestellte Uebler i21 Träger mit 90° Abklappfunktion* ist mir recht einer der beliebtesten und bekanntesten auf dem deutschen Markt. Er ist für zwei 30kg-schwere E-Bikes genauso wie für Mountainbikes geeignet. Die weitreichende Abklappfunktion ist Fluch und Segen zur gleichen Zeit: Sie macht den Kupplungsträger zu einem der wenigen Modelle für eine große Heckklappe, aber birgt auch das Risiko, dass der Lenker auf dem Boden ankommt und verschmutzt oder beschädigt wird. Alles in allem hat uns die hohe Ergonomie und die durchdachte Technik des i21 Fahrradträgers überzeugt und wir können das Produkt aus Anwendersicht sehr empfehlen. Aufgrund des hohen Preises sollte aber eine vorige Testfahrt erwogen werden, wie sie zum Beispiel auch unser lokaler Partner, der Autofachmarkt Meyer in Nattheim anbietet, mit dem wir für unseren Test wieder erfolgreich zusammengearbeitet haben.

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Uebler Auffahrschiene i-Serie

107,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 09:50
DetailsZum Artikel !*
Fahrradträger Nummernschild

10,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 09:50
DetailsZum Artikel !*
Uebler Transporttasche für i21 und i31

59,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 09:49
DetailsZum Artikel !*

693,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. September 2021 09:50