Skip to main content

Thule Transportbox Backup

784,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Mai 2020 13:51
Produktart
Ladevolumen420 Liter
Eigengewicht Heckbox (+ Eigengewicht Träger)28.4  kg
Diebstahlsicherungja
WetterschutzWasserfest
MaterialHardcover
kompatible TrägerThule EasyBase
GrundträgerThule Easybase

Die Thule Transportbox BackUp im Test

Das Modell „BackUp 900“ von Thule* ist eine leicht zugängliche und geräumige Transportlösung für das Heck des Autos. Seit dem Jahre 1942 produziert das Unternehmen Thule erfolgreich Produkte, die stets den Homologationsnormen der jeweiligen Länder entsprechen. Die Transportbox BackUp ist perfekt für den Transport sperriger Gegenstände geeignet, die zusätzlichen Schutz benötigen oder für den Fall, dass das Fahrzeugdach bereits durch andere Objekte belegt ist. Die robuste Gepäckbox bietet einem Fahrzeug zusätzlich 420 Liter zugänglichen Laderaum.

Der erste Eindruck der Thule Transportbox BackUp

Die Box kann einfach und ohne Werkzeug mit dem U-Bolzen-Montagesystem direkt auf die Thule EasyBase* angebracht werden. Zur Montage an der Hecktür eignet sich die Transportbox ideal in Kombination mit dem Thule Fahrradträger BackPac* (in der Vierervariante) und ist somit eine flexible und vielseitige Transportoption.

Beim Test der Thule BackUp Transportbox* konnte insbesondere das hohe Volumen des Stauraums und die einfache Handhabung für den Nutzer überzeugen. Die Thule BackUp ist eine echte Alternative zur Dachbox. Diese robuste Kunststoffbox bietet mit 420 Liter ausreichend Stauraum und ist vielseitig einsetzbar.

Technische Details:

  • Volumen (Liter): 420

  • Abmessung (B x H x T): 147 x 70 x 54 cm

  • Max. Ladegewicht: 31 kg

  • Eigengewicht: 14 kg

Besonderheiten:

  • Innerhalb weniger Sekunden auf die Thule EasyBase montierbar

  • Widerstandsfähige und leicht zugängliche Transportbox mit hohem Ladevolumen

  • Ideal für sperrige Gegenstände und als flexible Erweiterung der Ladekapazität

Einfache Installation der BackUp überzeugt

Thule 900000 Transportbox BackUp Die Thule BackUp 900 Transportbox* passt auf die EasyBase-Plattform und bietet 420 Liter leicht zugänglichen Laderaum am Heck des Fahrzeugs. Sie kann bis zu 31 kg Ladung tragen (das maximale Gewicht von Anhängerkupplung und Gepäckträger muss geprüft werden). Ganz ohne Werkzeug kann die Thule BackUp an der EasyBase* montiert werden und schon kann die Fahrt ins Abenteuer beginnen. Vorgebohrte Verbindungslöcher zur Fixierung erleichtern die Montage maßgeblich. Ein weiterer Vorteil der BackUp besteht darin, dass das Autodach für den Transport anderer Transportgegenstände verwendet werden kann. Auch für sperrige, schmutzige und nasse Gegenstände, z. B. Gartenabfall, Sportausrüstung oder Kinderwagen, erweist die Transportbox von Thule einen vielversprechenden Dienst.

Um das Beladen maßgeblich zu erleichtern, kann der Dual-Force-Deckel der Box weit geöffnet und ebenso mühelos geschlossen werden. Der Rücken des Fahrzeugnutzers wird vom Hochheben verschont, der Innenraum des Autos wird nicht verschmutzt und das Dach ist für andere Lasten nutzbar. Zur Sicherung der Ladung sind im Inneren der Transportbox Gurte verfügbar.

Viel Stauraum und robuste Beschaffenheit

Die Box der Firma Thule setzt sich aus Kunststoff sowie einem Metallrahmen, der die Transportbox zusätzlich stabilisiert, zusammen. Damit Fahrzeugführer vom hohen Stauraum profitieren können, ist eine Anhängerkupplung und ein kompatibler Fahrradträger essenziell. Die BackUp-Box* ist nicht nur mit firmeneigenen Trägern nutzbar, sondern kann sogar mit Modellen anderer Hersteller verwendet werden (ein Blick in die Montageanweisung gibt Aufschluss). Die BackUp ist allgemein sehr widerstandsfähig zusammengestellt, was auch an den robusten Befestigungsschellen und den Flügelmuttern ersichtlich wird.

Obwohl die Transportbox viel Platz bietet und mit einem Metallrahmen gestützt wird, kann das geringe Gewicht von nur 14 kg überzeugen. Ohne Ladung kann die Box problemlos vom Nutzer getragen und montiert werden, ohne eine weitere Person heranziehen zu müssen.

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

Diese absolut stabile Box kann für viele verschiedene Zwecke genutzt werden. Idealerweise werden damit sperrige Gegenstände transportiert, die im Inneren des Autos nicht ausreichend geschützt werden. Aber auch für Gartenabfälle, Sportausrüstung und große Werkzeuge kann die Transportbox verwendet werden, da der Kunststoff pflegeleicht ist und ohne großen Aufwand gereinigt werden kann. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Box abmontieren und kann aufgrund der einfachen Öffnung mit einem Gartenschlauch abgespritzt werden, um Rückstände, z. B. von Gartenabfällen, mühelos zu beseitigen.

Die BackUp Heckbox* verfügt über ein Zentralverriegelungssystem, wodurch für die entsprechende Sicherheit gesorgt wird. So steht der Verwendung im Urlaub oder als Transportlösung für sperrige Einkäufe nichts im Weg.

Das Fazit vom Test der BackUp

Thule hat mit der BackUp eine ideale Transportlösung* für das Fahrzeugheck geschaffen. Sie bietet einen umfassenden Stauraum von 420 Liter und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten. Zur Montage werden weder Werkzeug noch handwerkliches Geschick benötigt. In der Gebrauchsanleitung wird ersichtlich, dass die Transportbox sogar auf Träger anderer Hersteller angebracht werden kann. Die Transportbox BackUp* ist die perfekte Wahl für all diejenigen, die eine flexible Erweiterung des Laderaums für vielseitige Verwendungszwecke benötigen.

Insgesamt hat die Thule BackUp 900 im Test sehr überzeugt und kann ohne Bedenken für die Nutzung empfohlen werden. Insbesondere für Großfamilien mit beschränktem Platzvolumen und für den Zweckgebrauch, z. B. Sportausrüstung, ist diese Transportbox eine Bereicherung.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


784,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Mai 2020 13:51