Skip to main content

Thule 939 VeloSpace XT 3

595,15 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2020 15:48
Produktart,
Anzahl Fahrräder3
Max. Zuladung [kg]60kg
Eigengewicht des Fahrradträgers [kg]21kg
Geeignet für Rahmenrohr-Durchmesser [mm]22-80
BemerkungRatschenbänder auch für Fatbikes 4,7 " Räder geeignet/erhältlich für große Heckklappen geeignet passend für Heckbox Thule Backspace
minimaler Radschienenabstand [cm]19cm
maximale Reifenbreite [cm]12cm
maximaler Achsabstand [mm]1300mm
E-Bike geeignet?bedingt
Erweiterbarja
Abklappmechanismusja
Diebstahlsicherungfür Träger und Fahrräder
Platzbedarf bei LagerungBügel klappbar (flache Lagerung)
Klappmechanismus für große Heckklappenja
Heckbox vom Hersteller verfügbarja
Höchstgeschwindigkeits-Empfehlung130 km/h

Der Velospace XT3 von Thule ist ein bemerkenswerter Kupplungsträger. Er ist extrem universell und außer dem Atera Strada EVO3 der sowohl

  • für große Heckklappen (z.B. VW “Bulli” T4/5/6) geeignet ist, als auch
  • bis 130 km/h benutzt werden darf

Selbstverständlich kann der Thule Velospace XT3 auch auf ein viertes Fahrrad erweitert werden. Dieses Fahrrad kann selbst zusammen mit der montierten Heckbox mitgenommen werden.

Als besonderer Vorteil kommt hinzu, dass der Fahrradträger auch

  • mit einer Heckbox ausgestattet werden kann und
  • extra lange Ratschenbänder für die Reifenbefestigung hat.

So können auch Fatbikes und Mountainbikes problemlos transportiert werden.

Handhabung

Nach dem Kauf muss der Velospace XT3 mit einigen Handgriffen endmontiert werden. Im Speziellen muss der Haltebügel an das Grundteil geschraubt werden. Ansonsten ist der Träger aber ab Werk vollständig vormontiert, was bei einem Fahrradträger in dieser Preisklasse auch erwartet wird.

Die Befestigung des Trägers auf der Anhängerkupplung erfolgt mittels einer klassischen Hebelkupplung. Anschließend muss nur noch das elektrische Kabel an der Fahrzeug angebracht werden und es kann mit dem Beladen losgehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

 

Kleine Schwächen:

  • “nur” 60 kg Zuladung können wir E-Bikes knapp bemessen sein
  • Zangenhalterung für Radrahmen können unter Umständen Carbonrahmen beschädigen
  • hoher Platzbedarf bei Lagerung

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


595,15 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 1. Dezember 2020 15:48