Skip to main content

Thule EuroRide 940

292,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2020 11:49
Produktart,
Anzahl Fahrräder2
Max. Zuladung [kg]36kg
Eigengewicht des Fahrradträgers [kg]14kg
Geeignet für Rahmenrohr-Durchmesser [mm]22-70
BemerkungJe Radschiene nur 20 kg Traglast Nicht vormontiert
minimaler Radschienenabstand [cm]17cm
E-Bike geeignet?nein
Erweiterbarnein
Abklappmechanismusja
Diebstahlsicherungfür Träger und Fahrräder
Platzbedarf bei LagerungBügel klappbar (flache Lagerung)

Der Thule EuroRide 940 ist ein einfacher Basisträger der Qualitätsmarke Thule. Es muss allerdings auf einigen Komfort verzichtet werden. Der offensichtlichste am Anfang ist, dass der Träger schon mal nicht wie die höherwertigen Träger vormontiert geliefert wird. Mit einfachen Handgriffen lässt sich dann aber der Kupplungsträger nach einigen Montageschritten (ca. 20 Minuten) in Betrieb nehmen.

Einschränkungen der Funktion

Weiterhin müssen auch einige Einschränkungen beim Thule EuroRide 940 in der Funktion in Kauf genommen werden. So ist der Träger nach unserem Ermessen nicht für E-Bikes geeignet. Denn die einzelne Radschiene hat nur 20 kg Traglast, was weniger ist als das Durchschnittsgewicht von E-Bikes. Auch die Gesamttraglast ist mit 36 kg eher gering. An Fahrzeugen die aber durch eine geringe Stützlast nicht mehr auf der Anhängerkupplung (AHK) transportieren dürfen, ist die maximale Nutzlast von 36 kg vollkommen ausreichend.

Eine weitere kleine Einschränkung ist, dass Thule nur die Arme zum Klemmen der Rahmenrohre nur mit 22-70 mm Haltern ausstattet und nicht wie bei ihren höherwertigen Modellen mit 22-80 mm. Auch der Radschienenabstand ist mit 17 cm doch schon sehr gering und nicht mehr ausreichen für viele Fatbikes oder Mountainbikes. Jedoch sind diese Haltebügel abschließbar (genau wie der Träger selbst) und der Diebstahlschutz ist auch bei diesem günstigen Modell gewährleistet.

Bedienungselemente

Damit bleiben aber noch einige positive Dinge zu erwähnen. Der Träger ist trotz allem abklappbar. So kommt man also auch bei beladenem Träger an den Kofferraum. Dieser Abklappmechanismus wird nicht, wie bei den Komfortmodellen von Thule mit einem Fußpedal ausgelöst, sondern mit der Hand.

Zum Verstauen kann der Träger dann montiert werden und der Haltebügel ist abklappbar, sodass der Fahrradträger in flachem Zustand gelagert werden kann.

Fazit

Ein solider Einsteigerträger ist unserer Einschätzung nach der Firma Thule mit dem EuroRide 2 gelungen. Wer mit den Einschränkungen beim Komfort und den technischen Werten leben kann wird auch mit einem deutlichen Preisvorteil belohnt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


292,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2020 11:49